Ehrungen und Beförderungen in der Feuerwehr Montabaur

Im Rahmen der jährlichen Ehrenveranstaltung der Verbandsgemeinde Montabaur, welche in diesem Jahr in der Vogelsanghalle in Heiligenroth stattfand, wurden einige Kameraden aus der Feuerwehr Montabaur geehrt bzw. befördert.

Christian Becker und Bernd Dahlem wurden jeweils zum Brandmeister befördert.

Jürgen Mathis erhielt das goldene Ehrenzeichen für 35-jährige aktive Mitgliedschaft in der Feuerwehr. Außerdem wurde er mit der bronzenen Ehrennadel des Landesfeuerwehrverbandes geehrt.

Der Kamerad Michael Kollhoff wurde mit der silbernen Ehrennadel des Kreisfeuerwehrverbandes ausgezeichnet.

Der langjährige Wehrleiter der Verbandsgemeinde Montabaur, Gerold Holzenthal, erhielt die silberne Ehrennadel des Landesfeuerwehrverbandes.

Mit dem silbernen Ehrenzeichen wurde Ralf Jächel geehrt.

Des Weiteren wurden die Kameraden Michael Kollhoff und Jürgen Mathis in die Alters- und Ehrenabteilung der Verbandsgemeinde Montabaur übernommen.

Ein besonderer Dank galt den beiden ehemaligen Wehrführern Reiner Henritzi und Friedhelm Decker, welche Ihr Amt im letzten Jahr nach vielen Jahren weitergegeben haben.

Die Mitglieder der Feuerwehr Montabaur gratulieren allen Geehrten Kameraden.


(v. l. n. r. Jürgen Mathis, Bernd Dahlem, Ralf Jächel, Christian Becker, Friedhelm Decker, Reiner Henritzi, Michael Kollhoff)